Buchungsstart der Crange-Erlebnisse 2018

Wer auf Tuchfühlung mit der Cranger Kirmes gehen möchte, bekommt bei den exklusiven Crange- Erlebnissen Kirmes zum Mitmachen und viele unterhaltsame Geschichten rund um das größte Volksfest in NRW geboten.

Neu in diesem Jahr: die Hammer-Tour für Adrenalin-Junkies und eine Tour mit dem Drachenboot zum Eröffnungsfeuerwerk. Der Verkauf der Crange-Erlebnisse beginnt am Freitag, 15. Juni, um 9 Uhr zeitgleich über die Website www.crange-erlebnisse.de und im Ticketshop der Stadtmarketing Herne.

Crange-Erlebnisse stehen für besondere Angebote rund um die Cranger Kirmes, die Kirmesfans noch unbekannte Facetten des laufenden Kirmesbetriebs aufzeigen. Hinter den Kulissen wird dann auch der Schaustelleralltag besser verständlich. „Zusammen mit dem Fahrgeschäfte-Experten Peter Hammer können sich Kirmesfans jetzt schon auf einen Adrenalinflug der Extreme freuen“, verrät Astrid Jordan, die als Projektleiterin bei der Stadtmarketing Herne die Crange-Erlebnisse zusammenstellt. Die Hammer-Tour: Höher, schneller, schwindeliger stellt drei der extremsten Fahrgeschäfte auf der Cranger Kirmes vor: die Riesenschaukel Konga, den 80 Meter hohen Freifallturm Hangover und die Alpina Bahn“ Dazu geben die SchaustellerEinblicke in Konstruktion und Funktionsweise ihrer Fahrgeschäfte und die Herausforderungen ihres Alltags auf Reisen.

„Außergewöhnlich ist auf jeden Fall die Feuerwerkstour im Drachenboot“, so Alexander Christian, Pressesprecher der Cranger Kirmes. Nach der Führung mit dem Feuerwerker geht es im 12 Meter langen Drachenboot auf dem Rhein-Herne-Kanal in Richtung Kirmesplatz – Picknick inklusive. „Durch unsere Kooperation mit dem Canu-Touring-Wanne e. V. können Teilnehmer das Eröffnungsfeuerwerk der Cranger Kirmes aus einer einmaligen Perspektive erleben“, so Christian.